Der Glücksfall

Liebe - und manchmal geht sie seltsame Wege

 

Gerade mal zwei Tage arbeitet Jessica als Assistentin der Geschäftsleitung in einem Frankfurter Sterne Hotel. Da geschieht das Unglück! Achtlos stolpert sie über einen Koffer, stürzt die Hoteltreppe hinunter und fällt ins Koma. Als sie zu sich kommt, liegt sie neben einem Grabstein auf dem alten Friedhof von Sweetheart Abbey in Schottland. Ohne jegliche Erinnerung, verwirrt und mutlos, ergreift sie die Hand des Fremden, der ihr seine Hilfe anbietet.Er steht ihr auch weiterhin bei und bringt sie zu einem ortsansässigen Arzt, der in ihr seine Patientin Claudia Rainolds erkennt.



Die Rache des Hexenmeisters

Ist Patricia nach all den bedrohlichen Ereignissen und schaurigen Visionen endlich ein gemeinsames Glück mit Adrian vergönnt? – „Bis zu eurem Tod werdet ihr gegen die dunklen Kräfte kämpfen.“ – Erste Zeichen deuten schon bald darauf hin, dass sich diese Vorhersage bewahrheitet. Wird die Rache des mysteriösen Hexenmeisters aus längst vergangener Zeit ihr junges Glück zerstören?

 

Nach „Der Geist des Hexenjägers“ die Fortsetzung.

 

Eine Liebe, die Jahrhunderte überdauerte. Bravourös gelingt der Autorin der Balanceakt zwischen Spiritualität und romantischer Liebe.



Der Geist des Hexenjägers

Albträume, Visionen, ein in Leder gebundenes Tagebuch aus dem Jahre 1548, das auf mysteriöse Weise, den Weg auf Patricias Schreibtisch findet und Adrian, ein geheimnisvoller Geist, sorgen für Unruhe im Leben der jungen Bibliothekarin.

Wird sie sich an ihre große Liebe und an ihr Leben erinnern, das zu Beginn des 16. Jahrhunderts im ehemaligen Ostpreußen stattfand? Wird sie sich wieder neu in Adrian verlieben und ihn dadurch retten?


Neuerscheinungen:


Rezensionen:


★★★★★ Spannender Thriller mit fulminanten Ende

Von I. Hülserman am 9. 12. 2018 bei Amazon

Format: Taschenbuch

 

Das Buch hat mich sofort gefesselt und ich musste es in einem Zug lesen. Der Autorin ist es gelungen, bei diesem Thriller auch das Liebesglück und die Aufarbeitung der Vergangenheit der Protagonistin spannend zu beschreiben. Alles zusammen macht das Buch zu einem wahren Lesevergnügen. Sehr empfehlenswert.